Jugend

Im Wiesbadener Golf-Club beginnen wir bereits im Alter von 5 Jahren mit dem Kinder- und Jugendgolf. So werden unsere „Golfstars von morgen“ spielerisch an Golf herangeführt. Die Gruppe „Par“ ab 7 Jahren trainiert bereits bis zu zweimal in der Woche und wächst dann in die Altersgruppe 11-15 Jahre, in die „Birdies“ hinein.

Jugendteam

Lars Dittmar (Jugendkoordinator)
Margit Ebert (Jugendwartin)
Martin Weick (Headprofessional)
Bob Schuler (Assistent Pro)
Jeana Schmücking (Leistungssport, Öffentlichkeitsarbeit)
Nadja Werum
Birgit Schuler (Elternbeauftragte)
Julius Ebert (Jugendbeauftragter)

Wir bedanken uns für die großzügige Unterstützung unserer Jugendabteilung bei folgenden Sponsoren:

Ansprechpartner Jugend

Margit Ebert, Jugendwartin

Margit Ebert, Jugendwartin

Martin Weick, PGA Fully qualified Professional, PGA Ausbilder

Martin Weick, PGA Fully qualified Professional, PGA Ausbilder

Bob Schuler, DGV C-Trainer Breitensport

Bob Schuler, DGV C-Trainer Breitensport

News und Angebote

Liebe Golfjugend, liebe Eltern,

am kommenden Freitag, 26. April findet das erste Jugendturnier im WGC statt. Sowohl die Teilnehmer des Osterferiencamps als auch alle anderen Kinder und Jugendlichen unseres Clubs können teilnehmen. Start ist um 13 Uhr. Die Kinder mit HCP 37-54 spielen ein 9-Loch-Turnier, alle anderen spielen 18 Loch. Anmeldung bitte bis morgen 18 Uhr über unser Sekretariat.

Auch die HGV-Challenge-Tour geht nach den Ferien weiter. Am Samstag, 4. Mai, könnt ihr im GC Dillenburg spielen, am Samstag, 11. Mai im GC Georgenthal. Bei diesen Turnieren können alle Kinder mitmachen. Weitere Infos dazu folgen mit den Ausschreibungen, einen Aushang gibt es auch am Schwarzen Brett .

Am kommenden Sonntag spielt unsere gemischte Jugendmannschaft im GC Darmstadt-Traysa die Qualifikation zum Jugendmannschaftspokal. Wir drücken die Daumen für einen erfolgreichen Tag und das Weiterkommen!

 

Viele Grüße und weiterhin schöne Ferien,

 

Margit Ebert

 

Jugendwart

Wiesbadener Golf-Club e.V.

Wiesbadener Golf-Club für Nachwuchsförderung prämiert

Zum zweiten Mal in Folge erhält der Wiesbadener Golf-Club für seine Nachwuchsarbeit die Bronze-Auszeichnung des Deutschen Golf Verbands (DGV).

Unter 171 Teilnehmern deutschlandweit konnten sieben hessische Vereine die Anforderungen des neuen DGV-Qualitätsmanagement-Systems erfüllen und dürfen das Zertifikat für die nächsten beiden Jahre führen.

Der DGV führte das neue Qualitätsmanagement-System mit dem Ziel ein, mehr Kinder und Jugendliche für den Golfsport zu begeistern und gleichzeitig die Qualität der Spielerinnen und Spieler zu verbessern.

Mit rund 90 Jugendmitgliedern verfügt der Wiesbadener Golf-Club gemessen an der Gesamtzahl der Mitglieder über einen überdurchschnittlichen Anteil an Kindern und Jugendlichen, für die ein individuelles Jugendtraining angeboten wird.

Regelmäßig werden Sichtungstermine und Schnuppertage durchgeführt, um auch Kindern, deren Eltern nicht Golf spielen, den Sport näher zu bringen und besonders talentierte Kinder zu entdecken. Diese haben dann die Möglichkeit, im Club zu trainieren und von diesem gefördert zu werden. Auch die Zusammenarbeit mit Schulen z.B. in Form von AGs wird zukünftig angestrebt.

Erste Erfolge der in den letzten Jahren intensivierten Jugendarbeit sind bereits sichtbar: Im letzten Jahr kamen mit Esther Schuler (13) und Patrick Schmücking (15) die Clubmeister aus der Jugend. Patrick wurde auch Zweiter bei den hessischen Meisterschaften der Altersklasse bis 16 und nahm erfolgreich an internationalen Turnieren teil. Mittlerweile wurde er aufgrund seiner Leistungen in den Nachwuchskader des DGV aufgenommen. Die gemischte Jugendmannschaft erreichte als eine von 8 Mannschaften das Finale des hessischen Jugendmannschaftspokals.

Somit sieht der Wiesbadener Golf-Club als ältester Golf-Club Deutschlands zuversichtlich seinem 125-jährigen Jubiläum im Jahr 2018 und der Eröffnung des Clubhaus-Neubaus entgegen.

Jugendmannschaft